Jan Waschkau läuft neuen Vereinsrekord 

 

Beim Osterlauf in Upgant Schott läuft Jan Waschkau über amtlich vermessene 10 km 35:18 min. und verbessert den selbstgehaltenen Vereinsrekord um 6 sec.  Bei guten äußerlichen Bedingungen wird er in der Gesamtwertung Dritter und Sieger der AK 45. Insgesamt waren 77 Läufer/innen am Start. 

 

 

Verena Coordes siegt bei den Frauen

Verena Coordes wird Siegerin bei den Frauen in der sehr guten Zeit von  42:27 min . Einen AK Sieg  in der W 35 holt noch Natascha Sauer in der Zeit von 53:57 min. 

 

Jörn Schmidt läuft mit 38:30 min auf den 2. Platz der AK M 35 und Artur Sauer wird AK Sieger  in der M 40 in der Zeit von 39:31 min . vor seinem Vereinskollegen Hajo de Buhr, der 39:34 min . benötigte. 

 

Über die Strecke von 5 km wird Kai Biermann in 18:26 min Dritter der AK M 30

 

 

AK Sieg beim Hermannslauf für Jan Waschkau 

 

Beim Hermannlauf in Paderborn eine Woche später wird Jan Waschkau  in der Gesamtwertung 41. und in der AK M45 AK Sieger. Er benötigt für die 31.1 km 02:08:51 Std. 

 

 

Artur Sauer wird in der Zeit von 2:52:32 Std Gesamt 1086. und 156. in der Altersklasse M40.

Natalie Sauer  wird in der Zeit von 3:16:45 min . Gesamt 2466. und 368. in der AK W 35. Insgesamt kamen über 3500 Läufer/innen ins Ziel. 

Die Schwierigkeit dieses Laufes sind die vielen Treppenpassagen und den Höhenunterschied von ca 200 m. 

 

Beim Citylauf in Papenburg nahmen ebenfalls Läufer bzw. ein Läuferin  unseres Vereines teil. 

Hajo de Buhr wurde Sieger der AK M 40 über 10 km in der Zeit von 38:37 min.  In der Gesamtwertung war das ein beachtlier 4. Platz.

 

Als Gesamt 2. bei den Frauen und 1. der AK W 35 erreichte Verena Coordes in 41:26 min das Ziel 

 

Insgesamt kamen 225 Läufer/innen ins Ziel

 

Pech hatte Georg Janssen. An dritter Stelle der Gesamtwertung liegend über 5 km wurde er falsch eingewiesen und lief ca. 500 m zu wenig. Die gelaufene Zeit konnte nicht gewertet werden. Das Einlaufergebnis blieb aber bestehen. 

Beim Straßenlauf in Schortens wird Sven Tattje Gesamtzweiter und Altersklassensieger über 5km in 19:22 min.  Insgesamt kommen 56 Teilnehmer/innen ins Ziel.

 

 

 

Stundenlauf der Emder LG

 

Am Sonntag den 24.10.2021 fand bei besten Laufbedingungen auf dem Sportplatz des

Johannes Althusius Gymnasiums der Stundenlauf der Emder Laufgemeinschaft im Rahmen
der Emder Bahnserie statt.
Insgesamt 14 Teilnehmer darunter drei Frauen liefen auf der 400 m langen Tartanbahn
eine Stunde.

 

Harm Park vom TuS Weene schaffte 10.920 m und wurde damit Gesamt Zehnter und Sieger der Altersklasse M 65.   In der Niedersächsischen Bestenliste der AK M 65 bedeutet dies zurzeit der 5. Platz. 

 

 

Sehr viel Glück hatten die Läufer und Organisatoren mit dem Wetter. Bei sonnigen 7 Gard,

wenig Wind und stahlendblauem Himmel machte dieses Laufevent einfach Spa

 

 

 

 

 

Insellauf auf Norderney

Beim Insellauf auf Norderney nahm als einziger Teilnehmer des TuS Weene Stefan de Jonge am 10 km erfolgreich teil. Als Gesamt 10 und 1. der AK M 45 schaffte er die 10 km in 43:06 min.   Insgesamt kamen 133 Läufer/innen ins Ziel. 

 

 

Inse

 

 

 

 

llaufe 

 

TuS Weene Läufer/in erfolgreich  unterwegs

 

Groß war die Freude bei allen Läufer/innen,  das in unserer Region ein Straßenlauf, wenn auch unter Coronabedingungen angeboten wurde.  In Dunum fand am Sonntag der 38. RVB Harlingerland Volkslauf statt. Über 100 Läufer/innen gingen über verschiedene Laufstrecken an den Start.

Siegerin des Halbmarathons bei den Frauen wurde Verena Coordes vom TuS Weene in der sehr guten Zeit von 1:31:09 Std. Nur 5 Frauen waren in diesem Jahr in Niedersachsen besser.

Stefan de Jonge belegte den 2. Gesamtplatz bei den Männern und 1. der AK M 45 in der Zeit von 1:33:09 Std.

Harm Park ging über die 10 km Strecke an den Start und wurde Sieger in der AK M 65 in der Zeit von 54:17 min. 

Traditionell veranstaltet der SV  Warsingsfehn  jedes Jahr die Ostfrieslandmeisterschaften über 10.000 m auf der Bahn.

24 Läufer/innen stellten sich dieser Herausforderung. Vom TuS Weene waren 3 Läufer am Start. Georg Janssen musste nach der Hälfte der Distanz verletzungsbedingt aufgeben. Sven Tattje belegte den 2. Gesamtplatz  in der Zeit von 37:01 min.  Gleichzeitig 2. Platz der MHK. Harm Park wurde in der AK M 65 Ostfrieslandmeister in der Zeit von 55:19 min.

 

 

 

 

Leichtathletik Laufveranstaltungen 

 

Gute Zeiten beim Bahnlauf des TuS Weene

 

Gute Zeiten beim Bahnlauf des TuS Weene 

 

Nach fast 16 Monaten Wettkampfpause  für die  meisten  Läufer/in des TuS Weene  führte der Verein einen Bahnlauf auf dem Ellernfeld in Aurich durch.  Es wurden  Läufe über 5.000 m und über 10.000 m angeboten. Zu der Läuferin , den Läufern des TuS Weene gesellten sich noch Läufer von der Emder LG , Friesenstolz Riepe, Fortuna Logabirum und der LG Ostfriesland. Organisiert wurde die Veranstaltung von Stefan de Jonge, ebenfalls Läufer des ausrichtenden Vereines.  Die Zeitnahme erfolgte durch  Stephan Janssen vom MTV Aurich mit seinen  Helfern.  Beide Läufe verliefen ordnungsgemäß, sodass alle Zeiten Bestenlisten reif sind.  

Alle  waren äußerst positiv von der Veranstaltung angetan. Die meisten freuten sich über die doch sehr guten Zeiten dir erzielt wurden.   Die abschließende Siegerehrung erfolgte durch den 1. Vorsitzenden des TuS Weene Harm Park.

Souveräner Sieger über die 5.000 m wurde Ibrahim Mahmud, von der Emder LG.

Den 10.000 m  Lauf gewannen Verena Coordes und Kai Biermann vom TuS Weene.

 

Hier die Ergebnisse der TuS Weene Läufer/in:

5.000 m Lauf

5. Sven Tattje                       17:53 min

7. Boris Neumann           19:44 min

8. Stefan de Jonge           20:33 min

11. Michael Habben       24:44 min

 

10.000 m Lauf

Frauen

  1.  Platz Verena  Coordes    39:33 min  4. Platz der NLV Bestenliste Frauen und 1. Platz W 30

 

 

 

Herren

  1. Kai Biermann                           37:16 min   3. Platz M 30    NLV Bestenliste
  2.   Jörg Schmidt                           37:49 min   4. Platz M 35    NLV Bestenliste

  

  1.  Hajo de Buhr                      39:04 min         3. Platz M 40  NLV Bestenliste
  2. Christoph Schmedding      46:31 min          1. Platz M 55  NLV  Bestenliste
  3. Harm Park                           53:43 min          1. Platz M 65 NLV  Bestenliste

 

 

 

 

 

 

 

Unsere erfolgreichen Läufer/in

von links Stefan de Jonge, Christoph Schmedding, Harm Park, Jörn Schmidt, Michael Habben, Sven Tattje, Boris Neumann,  Kai Biermann, Georg Janssen, Hajo de Buhr, Verena Coordes und Betreuer  Jair Cassoli 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Weene e.V.